Soziales

Für ein lebenswertes Miteinander.

  • Öffnen für sozial Schwache, Hilfsbedürftigkeit lindern, Teilhabe statt Ausschluss: Integration und Unterstützung von Menschen mit Behinderung, Asylsuchenden, Pflegebedürftigen, etc.
  • 2013: Sozialfonds zur unbürokratischen Linderung sozialer Notlagen – eine Initiative der PAO
  • Angebote für ein ganzes Leben, direkt vor Ort: Kinderkrippe bedarfsgerecht ausbauen. Schulstandort erhalten. Jugendtreff fördern. Bedarfsgerechte Angebote für Senioren. Barrierefreie Geschäfte und öffentliche Gebäude.
  • Familien stärken: Ausbau von Ganztagsangeboten mit qualifiziertem Personal.
  • Ehrenamt unterstützen – aber nicht überfordern: Festanstellung eines gemeindlichen Sozialarbeiters zumindest in Halbtags-Teilzeit zur Betreuung von allen Altersklassen, insbesondere Jugendliche und Senioren. Unterstützung der Vereinsarbeit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Ganztägige Betreuungsangebote schaffen und erhalten. 
  • Hochwertige Arbeitsplätze vor Ort

20140112_pao_0040-Bearbeitet (600x400)

Advertisements