IKEK Pläne

Attraktivität des Ortskerns erhalten und steigern

  • (Gewerbegebiet) Gebäude sind vollunterkellert mit Tiefgarage, EG und OG zu errichten um Fläche zu sparen. Sonst haben wir in 10 oder 20 Jahren wieder das Thema dass wir keine Gewerbeflächen mehr haben. (Gibt natürlich noch weitere Argumente aus unserer Sicht, aber mit dem Thema zukünftige freie Flächen können wir auch das Gewerbe erreichen).
  • (Gewerbegebiet) Gewerbeflächen nur für ortsansässige Betriebe. Keine Gewerbeflächen verschleudern, besser in Reserve halten für die Zukunft. (Nur mit der Vorgabe „für Ortsansässige Betriebe“ halte ich es für realistisch auf lange Sicht ein Verschleudern der Gewerbeflächen zu verhindern. Aus Erfahrung wissen wir dass Verwaltung und ein Großteil des Gemeinderates Flächen immer schnell wieder loswerden wollen)
  • Tankstelle in Obing am jetzigen Standort erhalten (großes Einzugsgebiet, ist ein wichtiges Gewerbe für die Belebung des Ortskernes), daher keine Raststätte , Tankstelle oder ähnliches an der Umgehungsstraße zulassen. Wir wollen ja weiterhin dass die Menschen nach Obing kommen um ein Aussterben des Ortskernes zu verhindern. Die Tankstelle mit Cafe, Einkaufsmöglichkeit und Backshop leistet hier einen wichtigen Beitrag und ist zugleich ein Treffpunkt. (da müssen wir unbedingt dranbleiben, schon jetzt gibt es Stimmen die die Tankstelle bewusst an der Umgehung ansiedeln wollen…)
  • Neue Tankstellen mit großem Shop an Umgehungen sind immer auch eine Konkurrenz zu innerörtlichen Supermärkten. Auch daher keine Raststätte , Tankstelle oder ähnliches an der Umgehungsstraße zulassen.  (Umgehungsbefürworter haben immer versichert dass das innerörtliche Gewerbe nicht benachteiligt werden darf, das müssen wir immer wieder einfordern)
  • Radwegeanbindung ausbauen, vor Allem von Osten und Süden her, Belebung Ortskern
  • Im Ortkern wäre evtl. eine 30er Zone mit breiten Gehwegen zu diskutieren, Parkplätze sind einige vorhanden und auch das Parkdeck ist zentral. Vergleich mit Wasserburg. Frage wie weit diese „Flaniermeile“ ausgedehnt sein sollte, z.B. zwischen Jetzinger, Ober und Roberto?


Advertisements
%d Bloggern gefällt das: